Unabhängig davon, ob Sie ein Label, ein Manager, ein Verleger oder ein Vertrieb sind, sollten Branchenführer ihre Künstler immer dazu ermutigen, ehrliche und offene Gespräche darüber zu führen Teilt Blätter. Wenn sie nicht vorhanden sind, bedeutet das schließlich, dass man nicht in der Lage ist, den Eigentumsanteil eines Urhebers zu bestätigen oder entsprechende Veröffentlichungen einzusammeln Lizenzgebühren.

[tldr]

[/tldr]

"A Teilt Blatt ist ein grundlegendes Werkzeug“, erklärte der Anwalt für Unterhaltungsrecht Kendall Minter kürzlich auf einer Konferenz in Jamaika. „Wenn Sie Ihr Haus kaufen, hinterlassen Sie dann den Vertragsabschluss ohne Urkunde und Titel? Verdammt nein!“ Urheberrechte © Teilt Blätter sind Ihre Urkunden und Titel Ihres geistigen Eigentums und Ihrer Veröffentlichungen.

Auch wenn das wahr sein mag, Teilt Blätter sind nicht so einfach zu erklären, wenn ein Künstler Rat für seine langfristigen Ziele sucht. Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu Teilt Blätter für Verlage, Labels, Manager und Vertriebshändler.

Was sind einige gängige Geschäftsszenarien, in denen Ihr Künstler eine benötigen würde? Teilt Blatt?

Es gibt einige Szenarien, in denen Ihre Künstler möglicherweise eine verwenden müssen Teilt Blatt, beginnend mit der Arbeitsteilung einer Band. Während einige Gruppen Teilt ihre Songwriting-Aufgaben und Eigentumsanteile gleichermaßen, andere können einem Mitglied die Führung überlassen und einen größeren Prozentsatz der Veröffentlichungen einsammeln Lizenzgebühren.

Ein weiteres bekanntes Szenario, mit dem Manager konfrontiert sind, ist, wenn ihre Kunden gemeinsam mit einer Vielzahl anderer Künstler Musik schreiben. Benutzen Teilt Sheets tragen dazu bei, diese Urheber vor späteren Eigentumsstreitigkeiten mit externen Parteien zu schützen.

Das Einrichten von Schreibsitzungen im Namen Ihrer Künstler ist eine ähnliche Situation, die von einer breiten Öffentlichkeit profitieren würde Teilt Blatt Aufschlüsselung und klare Angabe der Verlagsanteile. Die Verwendung von Samples in einem Song ist etwas komplizierter, da Sie diese zunächst genehmigen lassen müssen. Samples werden in der Regel gegen eine Vorabgebühr oder einen Prozentsatz der Veröffentlichungsrechte freigegeben, unabhängig davon, ob es sich um eine einsekündige Schleife oder einen ganzen Refrain handelt. Letzteres dokumentieren wir auf a Teilt Blatt kann helfen, Missverständnisse zu vermeiden bzw Urheberrechte © Konflikte.

Auf welche häufigen Fehler können Manager und Labels stoßen, wenn ihre Künstler a nicht verwenden Teilt Blatt?

Nichtverwendung von a Teilt Blatt und deutlich machen, dass jedermanns Anteil zu mehreren Konflikten führen könnte. Ein häufiges Problem besteht darin, dass ein Urheber zuvor eine Vereinbarung mit spezifischen Eigentumsbedingungen getroffen hat. A Teilt Blatt den Vertrag aufrechterhält oder alle relevanten Einzelheiten für eine neue Vereinbarung bereitstellt.

Auch ein Verlagswechsel kann zu Konflikten führen, da für die Rechteverwaltung ein Letter of Relinquishment (LOR) erforderlich ist Lizenzgebühren im Auftrag eines Künstlers. Weitere potenzielle Probleme sind nicht lizenzierte Samples (wenn Sie ein Sample verwenden, ohne es vorher freigegeben zu haben), komplexe Teilaufteilungen (wenn an einem Song viele Co-Autoren beteiligt sind) und Last-Minute-Probleme Teilt Änderungen wurden nie offiziell besprochen oder bestätigt.

Kommunikation ist unabhängig von der Situation Ihres Künstlers von entscheidender Bedeutung. Führen Sie einen offenen Dialog und bringen Sie jede Entscheidung so weit wie möglich zu Papier. Weitere Informationen zu Teilt Blätter und ein schnellerer Weg zum Verdienen und Behalten von Veröffentlichungen Lizenzgebühren Im Namen Ihrer Kunden schauen Sie sich bitte unser kostenloses an Teilt Blatt Vorlage und ein Crashkurs darüber, warum Splits in der Musikindustrie so wichtig sind.

Als Label, Manager, Verleger, oder Distributor in der Musikindustrie, ist es von entscheidender Bedeutung, Ihre Künstler zu ehrlichen und offenen Gesprächen darüber zu ermutigen Teilt Blätter. Ohne ein Teilt Blattgibt es keine Möglichkeit, den Eigentumsanteil eines Künstlers zu bestätigen oder entsprechende Veröffentlichungen zu sammeln Lizenzgebühren. A Teilt Blatt ist ein wichtiges Instrument, das als Rechtsdokument dient und den Prozentsatz des Eigentums am geistigen Eigentum und an den Veröffentlichungsrechten eines Songs festlegt.

 

Der Unterhaltungsanwalt Kendall Minter betont die Bedeutung von Teilt Blätter zum Schutz des geistigen Eigentums und der Veröffentlichungsrechte eines Künstlers. Er vergleicht die Teilt Blatt auf eine Urkunde und einen Titel für einen Hauskauf und wies darauf hin, dass ohne sie niemand vor dem Abschluss zurückschrecken würde. Ebenso a Teilt Blatt ist ein juristisches Dokument, das die Eigentums- und Veröffentlichungsrechte eines Songs detailliert beschreibt.

 

Allerdings erklären Teilt Blätter an Künstler weiterzugeben, kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn sie Rat für ihre langfristigen Ziele suchen. Wir haben einige häufig gestellte Fragen dazu beantwortet Teilt Blätter zur Unterstützung von Verlagen, Managern, Labels und Vertriebshändlern.

 

Ein häufiges Szenario, in dem Künstler möglicherweise eine benötigen Teilt Blatt ist, wenn eine Band die Songwriting-Aufgaben und Eigentumsanteile aufteilt. Einige Gruppen Teilt Sie übernehmen ihre Songwriting-Aufgaben und Eigentumsanteile zu gleichen Teilen, während andere einem Mitglied die Führung überlassen und einen größeren Prozentsatz der Veröffentlichungen einsammeln Lizenzgebühren.

 

Ein weiteres Szenario, in dem Teilt Blätter sind notwendig, wenn Ihre Kunden gemeinsam mit vielen anderen Künstlern Musik schreiben. Benutzen Teilt Sheets tragen dazu bei, diese Urheber vor Eigentumsstreitigkeiten mit externen Parteien zu schützen.

 

Das Einrichten von Schreibsitzungen im Namen Ihrer Künstler ist eine weitere Situation, die von einer umfassenden Beratung profitieren würde Teilt Blatt Aufschlüsselung und klare Angabe der Verlagsanteile. Die Verwendung von Samples in einem Song ist etwas komplizierter, da Sie diese zunächst genehmigen lassen müssen. Dokumentation des Prozentsatzes der Veröffentlichungsrechte an a Teilt Blatt kann helfen, Missverständnisse zu vermeiden bzw Urheberrechte © Konflikte.

 

Nicht mit a Teilt Blatt und die Angabe des Anteils aller könnte zu mehreren Konflikten führen. Ein häufiges Problem besteht darin, dass ein Urheber zuvor eine Vereinbarung mit spezifischen Eigentumsbedingungen getroffen hat. A Teilt Blatt den Vertrag aufrechterhält oder alle relevanten Einzelheiten für eine neue Vereinbarung bereitstellt. Auch ein Verlagswechsel kann zu Konflikten führen, da für die Rechteverwaltung ein Letter of Relinquishment (LOR) erforderlich ist Lizenzgebühren im Auftrag eines Künstlers. Weitere potenzielle Probleme sind nicht lizenzierte Samples, komplexe Teilaufteilungen, wenn an einem Song viele Co-Autoren beteiligt sind, und Last-Minute-Probleme Teilt Änderungen wurden nie offiziell besprochen oder bestätigt.

 

Um solche Konflikte zu vermeiden, ist es wichtig, offen mit Ihrem Künstler zu kommunizieren und jede Entscheidung so weit wie möglich zu Papier zu bringen. Wir stellen eine kostenlose zur Verfügung Teilt Blatt Vorlage und ein Crashkurs darüber, warum Splits in der Musikindustrie so wichtig sind, um Ihnen dabei zu helfen, Einnahmen zu erzielen und Veröffentlichungen zu behalten Lizenzgebühren schnell für Ihre Kunden.

UniteSync

Unübertroffene Transparenz und Effizienz
Kunden
Anmeldung
Sprache
2024©, Alle Rechte vorbehalten
kreuzenSpeisekarte